Waase, Rügen

Beschreibungen und Bilder von Waase auf Rügen

119

Waase

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Waase, den Stadtplan Waase oder Hotels nahe Waase.

 Impressionen Attraktion

Fischkutter vor Waase

Der Ort Waase ist sozusagen das Tor zur Insel Ummanz 118 und liegt kurz hinter der Brücke, welche das Eiland mit Rügen verbindet.

Die Geschichte des Dorfes beginnt in der Slawenzeit – damals war der Ort unter dem Namen Varsov bekannt. Im 16. Jahrhundert gab es in der Gemeinde bereits 14 Bauernhöfe und elf Handwerkerhäuser. Im Laufe der Zeit schloss man die Bauernhöfe zu einem Gut zusammen und Mitte des 17. Jahrhunderts entwickelte sich Waase zu einem Handwerkerdorf: Neben einem Fährmann siedelten sich hier auch ein Schmied, ein Gastwirt, ein Weber und ein Schneider an.

Trotzdem der kleine Hafen 173 des Dorfes heute nur noch von wenigen Fischern benutzt wird, existiert der Fischfang in Waase bis heute und in der kleinen Hafenanlage sind sogar einige Liegeplätze für die Boote der Gäste vorgesehen.

Da man in dem kleinen Ort zur Erntezeit jede Menge Obst einfährt, richtete man in Waase eine Edeldestillerie ein. In der Brennerei wird das Obst zu hochprozentigen Schnäpsen weiterverarbeitet, welche man natürlich auch kaufen kann – ein tolles Mitbringsel für die (volljährigen) Daheimgebliebenen!

 Bildansicht von Citysam

Beliebtes Souvenir: Schnaps aus der Edeldestillerie

 Foto von Citysam  Rügen Reiche Erträge zur Pflaumenernte

Reiche Erträge zur Pflaumenernte

 Foto Attraktion

Das Obst wird zu Hochprozentigem verarbeitet

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18569 Waase

120

Marienkirche Waase, Waase

Nutzen Sie auch Bilder Waase Marienkirche, unseren Stadtplan Waase Marienkirche oder Hotels nähe Waase Marienkirche.

Der Ort Waase 119 ist insbesondere für die St.-Marien-Kirche und deren Nebengebäude bekannt - In der alten Küsterei ist heute eine Ausstellung über die Geschichte und Landschaft der Insel Ummanz 118 untergebracht. In Waase 119 gab es schon anno 1322 ein Gotteshaus – damals war die Kapelle noch eine Nebenstelle der Kirche Gingst 123. Die so genannte St.-Marien-Kirche baute man in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts umfangreich um: Der Chor, die Sakristei und die Ostwand des Kirchenschiffs stammen aus dieser Zeit. Die Backsteinkapelle ist nicht besonders groß, enthält aber jede Menge kleine und schöne Details wie schmuckvolle Blendbögen und Dachreiter.

 Bildansicht Reiseführer

Die St.-M;arienkirche von Waase

Die Inneneinrichtung des Gotteshauses trug man aus verschiedenen Kirchen zusammen und einiges kam auch erst später hinzu – So wurde einer der drei Kronleuchter zu Beginn des 18. Jahrhunderts aus der Stralsunder Ratsstube in die St.-Marien-Kirche von Waase 119 gebracht. Zudem nimmt man an, dass auch die mit Renaissanceelementen geschmückte Kanzel aus einer anderen Kirche stammt.

Das Prunkstück der Kapelle von Waase 119 ist jedoch der Schnitzaltar: Dieser wurde anno 1520 in Antwerpen gefertigt und befand sich bis zum Jahr 1708 in der Nikolaikirche 170 von Stralsund 164. Im Zuge der barocken Umgestaltung der Nikolaikirche 170 passte der Altar nicht mehr in das Konzept des Gotteshauses und so gelangte er in die St.-Marien-Kirche von Waase 119. Der geschnitzte Mittelteil des Altars wird von sechs Klappflügeln ergänzt. Im oberen Teil des Altars ist die Passion Christi dargestellt, wobei die Kreuzigung den meisten Platz in Anspruch nimmt. Im unteren Teil wird eine für Deutschland ungewöhnliche Geschichte illustriert: Die des englischen Erzbischofs Thomas Beckett, der durch die Hand des Königs starb und schließlich heilig gesprochen wurde.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18569 Waase
Telefon: +49 - 38305 - 328

  • Stralsund - Aufgrund der hervorragenden Lage an der Meeresenge Strelasund erfo...
  • Das Ostseebad Binz gehört zweifellos zu den schönsten Inselbädern auf Rügen...
  • Kap Arkona - Der berühmteste Punkt auf Rügen ist ohne Zweifel die nördliche St...
  • Ralswiek ist jedes Jahr von Ende Juli bis Anfang September das kulturelle Z...

Stadtplan Waase

Waase Stadtplan

Zurzeit angesagte Rügen-Hotels

Hotel Garni Meeresgruß Foto
Ringstrasse 8, 18546 Sassnitz
EZ ab 60 €, DZ ab 80 €
Hotel Villa Neander Foto
Hauptstr. 16, 18609 Ostseebad Binz
EZ ab 68 €, DZ ab 68 €
Bergstraße 20, 18546 Sassnitz
EZ ab 34 €, DZ ab 34 €
Hotel Badehaus Goor Foto
Fürst-Malte-Allee 1, 18581 Putbus
EZ ab 78 €, DZ ab 70 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rügen

Unterkünfte reservieren

Reservieren Sie Ihr Sonderangebot hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos bei jeder Buchung bekommt man bei Citysam unseren Download-Guide!

Landkarten von Rügen

Entdecken Sie Rügen oder die Region durch unsere übersichtlichen Straßenkarten. Direkt per Landkarte findet man interessante Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Attraktionen

Beschreibungen über Binz, Nationalpark Jasmund, Deutsches Meeresmuseum Stralsund, Störtebeker-Festspiele und jede Menge andere Sehenswürdigkeiten lesen Sie innerhalb unseres Reiseportals hierzu.

Unterkünfte auf Citysam

Passende Hotelangebote jetzt finden sowie reservieren

Diese Hotels finden Sie in der Nähe von Waase sowie anderen Attraktionen wie Trelleborg, Stralsund, Rügendamm. Außerdem gibt es Suche nach Unterkünften etwa 862 weitere Unterkünfte und Hotels. Jede Buchung mit kostenfreien PDF Reiseführer als E-Book.

Landhäuser Waase

Neue Straße 14 b/c 490m bis Waase
Landhäuser Waase

Haus Sturmschwalbe

Varbelvitz 16B 1,9km bis Waase
Haus Sturmschwalbe

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Waase auf Rügen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.