Hiddensee, Rügen

Reisetipps + Bilder von Hiddensee auf Rügen

130

Hiddensee, Vitte

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Hiddensee, unseren Stadtplan-Hiddensee oder Hotels nähe Hiddensee.

Die Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen und wird manchmal liebevoll "Rügens kleine Schwester" genannt. Mit einer Länge von 18 Kilometern und einer Fläche von fast 19 Quadratkilometern ist Hiddensee ein wahres Erholungsparadies für alle, die dem täglichen Stress und Lärm entfliehen wollen. Möglich wird dies durch das Autoverbot, dass auf der Insel herrscht.

Hiddensees einzigartige Gestalt ist auffällig, denn die Insel ist zwar von Nord nach Süd gesehen 17 Kilometer lang, misst dafür aber an der breitesten Stelle nur knapp vier Kilometer. Die schmalste Stelle ist sogar nur etwa 200 Meter breit! Trotzdem die Insel nicht sehr groß ist, gibt es auf Hiddensee mit Grieben 144, Kloster, Vitte 131 und Neuendorf 147 vier kleinere Ortsteile und um die 1.100 Einwohner.

 Bildansicht von Citysam

Fischerboot auf "Rügens kleiner Schwester"

 Foto Reiseführer

Typische Häuser auf Hiddensee

 Foto Sehenswürdigkeit

Die Insel ist ein ruhiges Erholungsparadies

Auf Hiddensee ist man entweder zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per Kutsche unterwegs - selbst die Müllabfuhr nutzt hier Pferdekutschen! Die Anreise nach Hiddensee erfolgt per Fähre von Stralsund 164 oder Schaprode 121 aus. Falls man länger auf Hiddensee bleiben möchte, sollte man beachten, dass man sein Auto spätestens in Schaprode 121 gebührenpflichtig abstellen muss.

Aus der Natur neue Kraft und Energie schöpfen – das kann man auf Hiddensee ganz bestimmt. Schon nach wenigen Minuten Aufenthalt auf der Insel verspürt man das Gefühl der Freiheit und es scheint fast so, als ob alle Sorgen vom Wind davongetragen
werden.

Hiddensee Fotografie Reiseführer

Die Insel Hiddensee ist nur etwa 19 Quadratkilometer groß

Das Eiland kann auf eine lange Besiedlungsgeschichte zurückblicken: Erstmalige Erwähnungen findet "Hedinsey" in der im 12. Jahrhundert erschienenen "Gesta Danorum" des Chronisten Saxo Grammaticus.

Der Name Hedinsey geht dabei auf den berühmten Norwegerkönig Hedin zurück, der auf der Insel um eine Frau gekämpft haben soll. Unter der dänischen Herrschaft hieß die Insel Hedins-Oe – aus dieser Bezeichnung entwickelte sich das heutige "Hiddensee".

Während des Dreißigjährigen Krieges der Jahre von 1618 bis 1648 ließ der legendäre General Wallenstein den Eichenmischwald auf Hiddensee niederbrennen – so wollte er den Dänen die Holzversorgung zerstören. Später fiel Hiddensee - ebenso wie Rügen – unter den schwedischen Herrschaftsbereich. Im frühen 19. Jahrhundert kaufte das Stralsunder Kloster zum Heiligen Geist die Insel Hiddensee und blieb bis zur Enteignungswelle des Jahres 1945 im Besitz des Eilandes.

Am 17. Juli des Jahres 1879 wurde Hiddensee das erste Mal von dem klostereigenen Dampfer "Germania" angesteuert. Als die Insel dann ab dem Jahr 1892 in die ständige Strecke der Postdampfer aufgenommen wurde, brach eine neue Epoche für Hiddensee an: Zwar war die Insel noch immer kein touristisches Zentrum, das Tausende Besucher in seinen Bann zog, aber zumindest existierte eine neue und ständige Wirtschaftsachse zum Festland. Anno 1905 wurde auf Hiddensee zudem eine Landungsbrücke gebaut, um das Anlegen der Schiffe zu erleichtern.

Im späten 19. Jahrhundert rückte Hiddensee in den Fokus der Geschichtswissenschaftler, denn Forscher entdeckten auf der Insel den deutschlandweit größten Wikingergoldschatz. Die Reichtümer stammen aus der Zeit um das Jahr 920 und beinhalten zahlreiche kostbare Goldmünzen, die heute in einer Bank in Stralsund 164 verwahrt werden. Auf Hiddensee kann man noch Repliken bewundern.

Die Haupteinnahmequellen der Inselbewohner waren bis tief ins 20. Jahrhundert hinein immer der Fischfang und die Landwirtschaft. Der Schaproder Bodden und die offene Ostsee bieten hierfür hervorragende Bedingungen. Erst in den Goldenen 1920er Jahren entdeckten immer mehr Prominente die Ruhe und Stille der Insel. Berühmte Gäste waren zum Beispiel Carl Zuckmayer, Thomas Mann, Wilhelm von Humboldt, Sigmund Freud, Albert Einstein und Gerhart Hauptmann.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Norderende, 18565 Vitte
Telefon: +49 - 38300 - 64226

  • Die Halbinsel Zudar liegt auf einer Fläche von 18 Quadratkilometern im Süde...
  • Die kleine Insel Vilm erhebt sich unmittelbar vor der Küste des Ortes Laute...
  • Kap Arkona - Der berühmteste Punkt auf Rügen ist ohne Zweifel die nördliche St...
  • Eines der kostbarsten Museen auf Hiddensee ist das Gerhart-Hauptmann-Haus....

Stadtplan Hiddensee

Stadtplan Hiddensee Rügen

Zurzeit beliebte Unterkünfte

Cerês am Meer Bild
Strandpromenade 24, 18609 Ostseebad Binz
EZ ab 137 €, DZ ab 150 €
Hotel Solthus am See Aufnahme
Bollwerkstrasse 1, 18586 Ostseebad Baabe
EZ ab 109 €, DZ ab 99 €
Haus Zobler Impressionen
Haupstrasse 19, 18609 Ostseebad Binz
Rugard Strandhotel Motiv
Strandpromenade 62, 18609 Ostseebad Binz
EZ ab 85 €, DZ ab 89 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rügen

Hotel buchen

Reservieren Sie Ihr passendes Hotelangebot jetzt über Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos zur Buchung bekommt man bei Citysam einen Download-Reiseführer!

Landkarte von Rügen

Durchsuchen Sie Rügen und die Region über unsere virtuellen Landkarten. Per Landkarte finden Sie Attraktionen und Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Informationen über Störtebeker-Festspiele, Königsstuhl , Prora, Binz und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mit Hilfe unseres Reiseportals dieser Stadt.

Unterkünfte bei Citysam

Preiswerte Unterkünfte und Gästehäuser jetzt finden sowie reservieren

Die folgenden Hotels gibt es nahe Hiddensee sowie sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Halbinsel Zudar, Stralsund, Insel Vilm. Darüber hinaus findet man in unserer Unterkunftsplattform etwa 862 andere Hotels auf Rügen. Jede Reservierung mit kostenlosem PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

BSW Ferienanlage Mühlenhof

Wiesenweg 58 940m bis Hiddensee
BSW Ferienanlage Mühlenhof

Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Hiddensee auf Rügen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.