Poseritz, Rügen

Reiseführer und Bilder zu Poseritz auf Rügen

10

Poseritz

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Poseritz, unseren Stadtplan Poseritz sowie Hotels nähe Poseritz.

 Bild Reiseführer

Entspannung an einem nahen See

Möchte man den dichten Verkehr auf der Bundesstraße 96 vermeiden, sollte man gleich nach dem Rügendamm  8  rechts abbiegen. Entlang einer Allee und der reizvollen Umgebung gelangt man nach kurzer Zeit zu den Dörfern Gustow 11 und Poseritz. Schon die Strecke vermittelt die ersten wunderschönen Eindrücke der Insel.

Die zwei beschaulichen Dörfer liegen noch in der Nähe des Ufers des Meeresarms Strelasund und die Umgebung ist von weitläufigen Wiesen und Feldern geprägt. Kurzum: Hier findet man die ideale Landschaft zum Wandern, Radfahren und Spazieren gehen.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18574 Poseritz

11

Gustow

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Poseritz, unseren Stadtplan Poseritz und Hotels Nähe Poseritz.

Gustow ist eine deutsche Gemeinde im Landkreis Rügen auf der gleichnamigen Insel in Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde wird vom Amt Bergen 148 auf Rügen mit Sitz in der gleichnamigen Stadt verwaltet.

Geografie

Das Gemeindegebiet von Gustow liegt im Südwesten Rügens am Strelasund - der Meerenge, die Rügen vom Festland trennt. Der Rügendamm  8  ist nur ca. 6 km vom Ort entfernt. Zu Gustow gehört die weit in den Strelasund hineinragende Halbinsel Drigge 14.

Geschichtliches

Der Ortsname kommt aus dem slawischen "Gostov" und bedeutet "Ort des Gost". Hof und Dorf waren bis ins 18. Jahrhundert im Besitz der von den Osten auf Plüggentin. 1234 verkaufte Witzlaw III. einer Witwe von Barnekow eine Rente, die 1330 an das Kloster in Bergen 148 fiel. 1867 bestand der Ort aus 12 bewohnten Häusern mit insgesamt 152 Einwohnern.

Sehenswertes

In der Nähe Gustows befindet sich die Prosnitzer Schanze. Diese stammt aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. 1808 erweiterten die Franzosen die Schanze zu einem Fort.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Gustower Kirche. Die schlichte, gotische Kirche des alten Bauerndorfes wurde im 13. und 14. Jahrhundert erbaut, 1677 völlig zerstört und 1708 - 1734 wieder rekonstruiert. Wertvolle Wandmalereien, die bei Renovierungsarbeiten 1935 entdeckt wurden, stammen aus der Zeit um 1420. Eine auffällige Triumphkreuzgruppe aus dem 15. Jahrhundert ist auf dem Lettnerbalken zu bewundern. Aus der Zeit des Barocks (um 1720) stammen der Altaraufsatz mit Abendmahlsszene und der Taufständer. Außergewöhnlich sind die Schnitzgruppen "Anna Selbdritt" (um 1500) und "Pieta" (Ende des 15. Jh.). Die Kanzel stammt von 1784, die Orgel von 1860.

Eine Besonderheit auf Rügen sind die Mordwangen (Sühnesteine). Eine Mordwange von 1510 befindet sich nordöstlich der Kirche in Gustow. Es ist ein Denkstein, der zum Gedächtnis des ehemaligen Predigers Thomas Norenberg, welcher der Sage nach von betrunkenen Bauern erschlagen worden sein soll, gestiftet wurde. Auf der Vorderseite ist in Umrißlinien ein Kruzifix mit zwei Engeln, davor ein knieender Mann mit einem Schwert auf dem Kopf, daneben ein Kelch und Wappen mit Hausmarke dargestellt.

Die Minuskelinschrift lautet in hochdeutsch: Nach der Geburt Christi 1510 des Donnerstages in der Quatember vor St. Michaelis (= 19. September) ist erschlagen Herr Thomas Nörenberg, Kirchherr zu Gustrow gewesen, dem Gott gnädig sei.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18574 Gustow

12

St. Marienkirche, Gustow

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Poseritzer St. Marienkirche, den Stadtplan-Poseritzer St. Marienkirche sowie Hotels Nähe Poseritzer St. Marienkirche.

Besonders sehenswert sind die Kirchen in Poseritz 10 und Gustow 11. Die St. Marienkirche 152 von Poseritz 10 ist ein Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert. Ursprünglich plante man einen dreischiffigen Kirchenbau, realisiert wurde in den Jahren von 1302 bis 1325 aber doch nur ein einschiffiger Bau. Durch die ursprüngliche Planung wurde die Backsteinkirche wesentlich größer als vergleichbare Kirchen in der Umgebung. Im Laufe der Zeit nahm man des Öfteren Ausbauarbeiten an der Kirche vor - so stammen der Turm und der Chor aus dem 15. Jahrhundert. Auch im Inneren der St. Marienkirche 152 wurden einige Gegenstände – unter anderem ein Triumphkreuz von 1450, eine Rokokokanzel von 1755 und eine neugotische Orgel von 1850 - später ergänzt. Die zwei Besonderheiten der Kirche sind die Renaissancestühle und die zur Innenausstattung gehörenden Grabplatten. Die Stühle sind handgeschnitzt und stammen aus den Jahren 1598 beziehungsweise 1610. Die Grabplatten dokumentieren sogar den Zeitraum zwischen anno 1325 und 1744!

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Lindenstraße, 18574 Gustow
Telefon: +49 - 38307 - 201

13

Kirche von Gustow, Poseritz

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Gustower Kirche, den Stadtplan-Gustower Kirche und Hotels nahe Gustower Kirche.

Das Gotteshaus von Gustow 11 – der Ort befindet sich westlich von Poseritz 10 - ist eine eher schlichte Kirche, welche im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaut wurde. Zur Ausstattung der Kirche gehören neben wertvollen Wandmalereien, die man anno 1935 bei Renovierungsarbeiten fand, auch einige Triumphkreuze, ein Altaraufsatz mit der Abendmahlszene, ein Taufständer aus der Barockzeit sowie eine Pieta (Darstellung der Maria mit ihrem toten Sohn Jesus) aus dem 15. Jahrhundert. Auf dem Friedhof der Kirche ist ein Zeugnis der mittelalterlichen Rechtssprechung zu finden: Der Sühnestein, auch Mordwange genannt, steht genau an der Stelle, an der anno 1510 der Prediger Thomas Norenberg ermordet wurde.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18574 Poseritz
Telefon: +49 - 38307 - 201

14

Halbinsel Drigge, Drigge

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Halbinsel Drigge, den Stadtplan Halbinsel Drigge sowie Hotels nahe Halbinsel Drigge.

Halbinsel Drigge Impressionen Attraktion  von Rügen

Blick zum Meer

Die kleine, etwas südlich von Gustow 11 gelegene Halbinsel erwies sich als strategisch wichtiger Punkt in der europäischen Kriegsgeschichte. Die Befestigungsanlage Neufährschanze wurde im Dreißigjährigen Krieg der Jahre von 1618 bis 1648 von den Schweden angelegt – sie wollten sich mit Hilfe der Festung gegen Angriffe vom Festland schützen. Während des Schwedisch-Dänischen Krieges der Jahre von 1674 bis 1679 war den Schweden die Anlage wieder von Nutzen. Auch die Franzosen profitierten anno 1808 von der Neufährschanze: Sie ließen das Trutzwerk ausbauen und nannten es Fort Napoleon. Diesen Namen übernahmen während des Deutsch-Dänischen Krieges anno 1864 auch die Deutschen. Durch die auch heute noch erkennbaren Formen lässt sich das ursprüngliche Aussehen der Anlage gut rekonstruieren.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18574 Drigge

  • Stralsund - Aufgrund der hervorragenden Lage an der Meeresenge Strelasund erfo...
  • Rügendamm - Um den Fährverkehr zu entlasten und eine schnellere Verbindung au...
  • Das Ostseebad Binz gehört zweifellos zu den schönsten Inselbädern auf Rügen...
  • Kap Arkona - Der berühmteste Punkt auf Rügen ist ohne Zweifel die nördliche St...

Poseritz Stadtplan

Poseritz Rügen Stadtplan

Im Augenblick angesagte Rügen Hotels

Villa Nause Bildaufnahme
Ringstraße 4, 18546 Sassnitz
EZ ab 54 €, DZ ab 60 €
Kurhotel Sassnitz Fotografie
Hauptstrasse 1, 18546 Sassnitz
EZ ab 55 €, DZ ab 79 €
Aparthotel Ostseeperle Glowe Bild
Haupstraße 42, 18551 Glowe
EZ ab 130 €, DZ ab 90 €
Hotel Schloss Spyker Bildaufnahme
Schlossallee 1, 18551 Glowe
EZ ab 70 €, DZ ab 90 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rügen

Unterkunft reservieren

Buchen Sie ein passendes Hotel auf Rügen jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst bei der Buchung bekommt man über Citysam unseren PDF-Reiseführer!

Stadtpläne Rügen

Überblicken Sie Rügen sowie die Region durch unsere virtuellen Rügen Stadtpläne. Direkt per Karte findet man Attraktionen und Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Infos zu Deutsches Meeresmuseum Stralsund, Königsstuhl , Kap Arkona, Störtebeker-Festspiele und viele weitere Attraktionen erfahren Sie dank des Reiseportals dieser Region.

Hotels von Citysam

Empfohlene Rügen Hotels jetzt finden sowie buchen

Folgende Unterkünfte befinden sich bei Poseritz und sonstigen Attraktionen wie Trelleborg, Rügendamm, Stralsund. Außerdem findet man in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 862 weitere Rügen-Hotels. Alle Buchungen inklusive gratis PDF Reiseführer per Downloadlink.

Gasthaus & Hotel Lindenkrug

Lindenstraße 27/ 28 300m bis Poseritz
Gasthaus & Hotel Lindenkrug

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Poseritz auf Rügen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.