Dornbusch, Rügen

Reiseführer + Fotos zu Dornbusch auf Rügen

141

Dornbusch, Kloster

Nutzen Sie auch Fotos Dornbusch, unseren Stadtplan Dornbusch und Hotels nahe Dornbusch.

Beim Dornbusch handelt es sich um die nördliche Landschaft der Insel Hiddensee 130 - Das gesamte Gebiet wurde unter Naturschutz gestellt und hat einen stark lehmhaltigen Boden. Da die Baumlandschaft während des Dreißigjährigen Krieges in den Jahren von 1618 bis 1648 vollständig zerstört wurde, blieben nur die charakteristischen Sanddornpflanzen übrig. Die roten Beeren liefern eine Menge Vitamin C und werden zu Saft, Sirup und Alkoholika weiterverarbeitet.

In der leicht hügeligen Landschaft befindet sich am nördlichsten Punkt der Insel mit dem Bakenberg 143 die höchste Erhebung von Hiddensee 130. Mit einer Höhe von über 75 Metern überragt der Hügel die gesamte Landschaft. Auf dem Gipfel des Bakenberges entdeckt man schnell das Wahrzeichen von Hiddensee: Der rot-weiße Leuchtturm Dornbusch 142 ist das Hauptmotiv der meisten Postkarten, die es auf Hiddensee 130 zu kaufen gibt. Der zwölfeckige Turm wurde in den Jahren von 1887 bis 1888 gebaut und verfügt über eine 45 Kilometer weit reichende Strahlkraft. Die Aussicht von der Plattform des Turmes ist bei schönem Wetter gigantisch: Man kann die gesamte Insel Hiddensee 130 überblicken und einen Blick auf die Halbinsel Wittow oder das Rügener Festland werfen.

 Ansicht Attraktion

Typisch Hiddensee: Die üppigen Sanddornpflanzen

In der unmittelbaren Nähe des Leuchtturms Dornbusch befindet sich ein geschützter natürlicher Sandstrand. Um die Abtragung des Ufers durch das Meer zu verhindern, wurde in den Jahren zwischen 1937 und 1939 im Nordwesten von Hiddensee 130 ein Schutzdamm aus schwedischem Granit errichtet.

Anschrift und Verkehrsanbindung Dornbusch:
Adresse: 18565 Kloster

Anschrift und Verkehrsanbindung Bakenberg:
Adresse: 18556 Bakenberg

142

Leuchtturm Dornbusch, Kloster

Nutzen Sie auch Fotos Dornbusch, unseren Stadtplan-Dornbusch oder Hotels nähe Dornbusch.

Als Leuchtturm Dornbusch 141 amtliche Bezeichnung Leuchtfeuer Dornbusch/Hiddensee bezeichnet man ein Seefeuer an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern mit der internationalen Ordnungsnummer C 2588. Er befindet sich im Norden der Insel Hiddensee 130 auf dem 72 Meter hohen Dornbusch 141 im so genannten Hochland von Hiddensee 130. Er kann seit 1994 über 102 Stufen bestiegen werden. Damit es dort oben nicht zu eng wird, wird allerdings nur 15 Besuchern gleichzeitig die Besichtigung gestattet. Für eine Besichtigung gilt ein Mindestalter von sechs Jahren. Ab Windstärke 6 bleibt der Turm aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Der Leuchtturm wurde in den Jahren 1887/1888 als Ziegelbau errichtet. Die Inbetriebnahme war am 19. November 1888. Er wurde 1927 bis 1929 umgebaut und mit einem Stahlbetonmantel versehen.

Er ist 28 m hoch und hat eine Feuerhöhe von 95. Die Aussichtsgalerie befindet sich in 20 Meter Höhe. Sein Leuchtfeuer hat folgende Sichtweiten: weiß 24,9 Seemeilen (45 Kilometer) und rot 21,3 Seemeilen (38 Kilometer). Die Kennung ist 2,4 Sekunden hell, 7,6 Sekunden dunkel. Der Beleuchtungsapparat ist eine Halogenmetalldampflampe und hat eine Lampenleistung von 2.000 Watt.

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 18565 Kloster

144

Grieben

Nutzen Sie auch Fotos Grieben, den Stadtplan-Grieben und Hotels nahe Grieben.

Der am Rande des Dornbuschs gelegene Ort Grieben ist das wahrscheinlich älteste und kleinste Dorf auf Hiddensee 130. Das Örtchen trat erstmals um das Jahr 1297 bei einem Abkommen des Klosters in Erscheinung – der aus dem slawischen stammende Name "Gribno" bedeutet nichts anderes als Pilz. Die Häuser in Grieben stehen teilweise ziemlich weit voneinander weg und sind nur selten durch Zäune getrennt.

145

Altbessin

Nutzen Sie auch Fotos Altbessin, den Stadtplan Altbessin sowie Hotels nahe Altbessin.

Altbessin Bild Reiseführer

Brütende Möwe auf Neubessin

Am nördlichen Zipfel von Hiddensee 130 befinden sich die Halbinseln Altbessin und Neubessin 146. Während das geografische Wachstum von Altbessin fast zum Stillstand gekommen ist, wächst die Halbinsel Neubessin 146 jährlich zwischen 30 und 50 Meter. Grund dafür sind die Ablagerungen, die von der Steilküste abgetragen werden und sich hier an die Küste anlagern. Da auf Neubessin 146 zahlreiche Wattvögel brüten, darf man das Gebiet nicht betreten.

147

Neuendorf

Nutzen Sie auch Fotos Neuendorf, unseren Stadtplan Neuendorf und Hotels nahe Neuendorf.

 Ansicht Sehenswürdigkeit  Der schöne Sandstrand von Neuendorf liegt am südlichen Ende von Hiddensee

Der schöne Sandstrand von Neuendorf liegt am südlichen Ende von Hiddensee

Neuendorf liegt mit seinem wunderbar feinsandigen Ostseestrand am südlichen Ende von Hiddensee 130. Die kleinen, weißen Häuschen des Ortes stehen hübsch aneinandergereiht auf grünen Wiesen. Viel hat sich in Neuendorf nicht geändert während der letzten Jahre – kein Wunder, schließlich steht der Ort unter Denkmalschutz.

Zudem gibt es in Neuendorf viel Platz, denn Zäune und Abgrenzungen oder einen Ortskern gibt es nicht. Der Neuendorfer Ortsteil Plogshagen wurde im 13. Jahrhundert gegründet und liegt im Süden der kleinen Gemeinde. Neuendorf selbst entstand erst im 17. Jahrhundert aus der Siedlung Glambek.

Der so genannte Gellen ist ein bedeutendes Vogelschutzgebiet in der Nähe von Neuendorf und gehört zum Nationalpark der Vorpommerschen Boddenlandschaft – das Schutzgebiet ist für Besucher nicht zugänglich.

  • Das Ostseebad Binz gehört zweifellos zu den schönsten Inselbädern auf Rügen...
  • Prora - Einer der schönsten Strände der Rügener Küste, das Prorer Wiek, wird v...
  • Kap Arkona - Der berühmteste Punkt auf Rügen ist ohne Zweifel die nördliche St...
  • Die Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen und wird manchmal liebevoll "R...

Dornbusch-Stadtplan

Dornbusch Stadtplan

Im Augenblick beliebte Rügen Hotels

Seeschloss Sellin Motiv
Hochuferpromenade 7, 18586 Ostseebad Sellin
EZ ab 59 €, DZ ab 15 €
Villa Nause Bildansicht
Ringstraße 4, 18546 Sassnitz
EZ ab 54 €, DZ ab 60 €
Rugard Strandhotel Impressionen
Strandpromenade 62, 18609 Ostseebad Binz
EZ ab 85 €, DZ ab 89 €
Aparthotel Rialto Motiv
Hauptstr. 21 - 23, 18609 Ostseebad Binz
EZ ab 70 €, DZ ab 70 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rügen

Unterkünfte buchen

Buchen Sie ein günstiges Rügen Hotel jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst bei der Reservierung erhält man auf Citysam einen PDF-Reiseführer!

Stadtpläne Rügen

Durchsuchen Sie Rügen und die Region über die nützlichen Rügen-Stadtpläne. Per Karte sieht man Attraktionen und Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Infos und Bilder zu Königsstuhl , Binz, Deutsches Meeresmuseum Stralsund, Nationalpark Jasmund und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie innerhalb unseres Reiseführers für diese Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Dornbusch auf Rügen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.